Rohstoffbanner webstart

Marktbericht No. 19-2021 Bulgarische Sonnenblumenkerne neue Ernte 2021

2021-04-08 | Neue Ernte Bulgarische Sonnenblumenkerne
Heute Morgen hat die russische Regierung im Amtsblatt die neuen Exportverordnungen für Sonnenblumensaat und Sonnenblumenöl veröffentlicht. Der aktuelle Exportzoll wird von 30% auf 50% angehoben und ist bis August 2022 gültig. Darüber hinaus wurde ein neue Exportabgabe auf Sonnenblumenöl verhängt.
Bulgarien ist in den vergangenen Jahren zum Netto-Importeur für Sonnenblumensaat geworden. Das liegt an den stark gestiegenen Industriekapazitäten zur Ölpressung. In den vergangenen Jahren war Russland der größte Exporteur nach Bulgarien. Mit den neuen Exportverordnungen entfällt diese Option.