Rohstoffbanner webstart

Marktbericht No. 05-2021 Osteuropäische Ölsaaten

2021-01-26 | PCR-Corona Test für Spediteure
Gestern wurde in der Husumer Nachrichten darüber berichtet, dass Spediteure aus Corona Hochrisikogebieten im Rahmen einer verschärften Corona-Einreise-Verordnung einen negativen Corona Test für ihre Fahrer bei Einreise nach Deutschland vorlegen müssen. Der Test darf nicht älter als 72 h sein. Das führt dazu, dass aus Spanien kaum noch frisches Obst und Gemüse eintrifft. Sollte die Bundesregierung in der nächsten Zukunft Länder auf der Osteuroparoute ebenfalls in die Verordnung einschließen, dürfte dass den Warenverkehr für Sonnenblumenkerne und Leinsaat massiv beeinträchtigen. Wir raten zu einer proaktiven Bevorratung.

Marktbericht No. 04-2021 Sultanas 2021

2021-01-28 | Hintergrundbericht zur aktuellen Lage für Türkische Sultanas für die Saison 2020/21
Die extrem angespannte Seefracht-Situation in Asienverkehr (China – Europa – USA) erreicht nun auch das Mittelmeer. Die Türkischen Exporteure haben Probleme ihre Container zu buchen. Die aktuellen Verschiffungen sind relativ schwach. Die Nachfrage respektive die Neuabschlüsse sind auf sehr niedrigem Niveau und liegen mehr oder weniger im Einklang mit den reduzierten Transportkapazitäten und geringem Leercontainer-Angebot!

Marktbericht No. 03-2021 Sultanas

2021-01-19 | Iranische Sultanas gehen massiv fester
Der Iranische Rial hat gegen den USD deutlich aufgewertet. Er stand zuletzt bei USD 1 = RIAL 300.000 und hat um 30% oder RIAL 90.000 auf heute USD 1 = RIAL 210.000 aufgewertet. Die Iranischen Sultanas haben sich daraufhin von EURO 1.310,00 auf heute EURO 1.600,00 p.mt DDP für die hochwertige RTU-Grade Qualität verteuert. Es dürfte schwierig werden, die niedrigpreisigen Altkontrakte zu erfüllen. Für zukünftige Orders ist die Ware aus dem Iran uninteressant und die Nachfrage wird sich zu den Türkischen Sultanas Type-9 umschichten. Wir hatten bereits in der vergangenen Woche von deutlich höheren Preisen aus Süd-Afrika für Thompsons neue Ernte berichtet.

Marktbericht No. 02-2021 Türkische BIO-Sultanas

2021-01-11 | Özgür Tarim ist erfolgreich Bio-zertifiziert worden
Wir freuen uns, ihnen heute mitteilen zu können, dass unser Ablader Özgür Tarim erfolgreich Bio-zertifiziert ist und wir somit ab sofort auch Bio Smyrna Sultanas mit ihnen handeln können.

Marktbericht No. 01-2021 Türkische Sultanas

2021-01-11 | Nachfolgend finden Sie unsere Einschätzung zur Marktlage Türkische Sultanas:
Währung: Der USD steht stark unter Druck. Der EURO ist so fest wie lange nicht mehr. Die Türkische Lira hat sich ebenfalls rekordverdächtig erholt zum USD.
Ernte: In der Türkei haben wir eine kleine Ernte von ca. 250.000 mt im Vergleich zu 330.000 mt aus dem Vorjahr. Die Qualitäten sind in der Türkei deutlich schlechter als im Vorjahr. Die konventionelle Ware wurde noch im letzten Vegitations-Stadium mit Spritzmitteln behandelt und weist wieder mehr als 12 Pestizide auf.