Rohstoffbanner webstart

Marktbericht No. 25-2021 Türkische Sultanas

2021-04-28 | Seetransporte werden bei Türkischen Sultanas immer problematischer – eine Umstellung auf LKW Lieferung ist möglich
In den vergangenen 2 Wochen konnte unser Ablader Özgür Tarim keine Container verschiffen. Heute hat uns unser Ablader mitgeteilt, dass er für die nächste Woche 60 Leercontainer bekommen wird. Er hat aber bereits 100 Container in den vergangen 2 Wochen ausstehend und produziert. Sollten wir weiterhin mit einer Erfüllungsqoute von 60% arbeiten, wird sich die Warenverfügbarkeit mit Fortlauf der Saison weiter massiv verschlechtern. Wir raten daher dazu, einen Plan B zu haben. Dieser kann hier nur für LKW Transporte gelten, die unabhängig von den Reedereien und der Containerverfügbarkeit sind.

Marktbericht No. 24-2021 Bulgarische Sonnenblumenkerne-Lieferengpass

2021-04-27 |Liefersituation Bulgarische Sonnenblumenkerne zum Übergang Alte zur Neuen Ernte verlängert sich deutlich
Wir hören heute aus Bulgarien und Rumänien, dass die Anpflanzungen immer noch nicht abgeschlossen sind. Die Bauern sind tatsächlich 4 Wochen später, als im Vorjahr. Das bedeutet, dass unsere Ablader in gewohnter Weise im August 2021 ihre Werke runter fahren und für die neue Ernte vorbereiten. Die neue Ernte beginnt aber nach heutigen Sachstand deutlich später, so dass die Produktion nicht wie geplant starten kann. Somit wird sich der Übergang deutlich um 4 Wochen verlängern. Sie sollten also entgegen der heutigen Planung einen Bestand von einem zusätzlichen Monaten, also den kompletten September, zusätzlich mit Lieferungen aus der alten Ernte einplanen. Sollte sich ein Mehrbedarf ergeben, so müssen wir den besser heute als morgen eindecken respektive unter Vertrag nehmen.

Marktbericht No. 23-2021 Türkische Sultanas

2021-04-27 | Aktuelle Situation bei den Verschiffungen Sultaninen aus der Türkei-Entspannung ist nicht in Sicht!
Die führenden Reedereien im Mittelmeerdienst schaffen es aktuell nicht, den Türkischen Exporteuren in ausreichender Zahl Leer-Container für die termingerechte Verschiffung zur Verfügung zu stellen. Unser Ablader Özgür hat bereits 2 Wochen in Folge keine Ware auf das Wasser setzen können. In dieser Woche gibt es einige Verschiffungen.

Marktbericht No. 22-2021 Türkische Sultanas

2021-04-19 | Frachtpreise steigen + leere Container sind nicht verfügbar
In der Türkei weitet sich das Problem bei den Seefrachten und der Verfügbarkeit von leeren Containern aus. Unser Ablader hat 52 Container aus der vergangenen Woche noch nicht verschiffen können, weil die Reedereien keine leeren Container anliefern. Zuerst wurde es knapp mit 40 Fuß-Containern. Mittlerweile gibt es auch Engpässe bei den 20 Fuß-Containern. Der Transporte per LKW ist keine Alternative, da die Frachten ca. 3 x höher als beim Seetransport sind.

Unser Ablader muss seine Preise der sich dynamisch verändernden Situation anpassen.

Marktbericht No. 21-2021 Lieferkettengesetz

2021-04-15 | Die kürzlich veröffentlichte Farm-to-Fork-Strategie (F2F) der EU soll zum neuen Standard für Lebensmittel werden
Unter der Leitung von Ursula von der Leyen arbeitet die Europäische Kommission mit Nachdruck an einer neuen F2F-Strategie. Diese Unternehmung steht in Zusammenhang mit dem New Green Deal der Europäischen Gemeinschaft. Die Strategie zielt darauf ab, das europäische Lebensmittelsystem nachhaltiger zu gestalten und seine Auswirkung auf Drittländer zu verringern. Der Ehrgeiz dieser Unternehmung, die Ziele und der holistische Ansatz wird überwiegend anerkannt. Das betrifft auch wesentlichen Bausteine, wie die Erzeugung von Lebensmitteln und Rohstoffen aus der EU und für Importe aus Drittländern.