2021-04-20 | Ausblick für Sonnenblumenkerne Saison 2022/23
Die Landwirte haben die Anpflanzungen im Süden Bulgariens bereits abgeschlossen. Im Norden sind noch ca. 30% der Felder unbestellt und dürften in den nächsten 2 Wochen bearbeitet sein. Die Aussaat ist gut verlaufen und gleiches hören wir aus Rumänien, Ungarn, Serbien, Slowakei etc.!

2021-04-02 | Russland soll den Export von Raps und Sonnenblumenkernen ab heute bis Ende August 2022 verboten haben und den Export von Sonnenblumenöl von Mitte April bis Ende August 2022 auf eine geringe Menge begrenzt haben. Aktualisierte BGA-Informationen (Stand: 29.03.2022).

2021-03-24 | Deutschland droht ein abreißen der Lieferkette bei Leinsaat
Deutschland importiert laut OVID (Verband der Ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland) Leinsaat in der Saison 2018/2019 mit ca. 310.000 MT aus Russland + 346.000 MT aus Kasachstan und zu 60.000 MT aus Kanada.

2021-03-24 | Oilseeds: World Markets and Trade März 2022 - report
Die USDA hat am 09.03.2022 ihren monatlich erscheinenden Ölsaaten Bericht veröffentlicht. Es werden hier die Zahlen über den globalen Handel, Produktion und dem Verbrauch von den Hauptölsaaten Soja, Palm, Leinen und Sonnenblumen regelmäßig hinterfragt. Die USDA hat die Marktlage wie folgt analysiert:

2021-03-24 | Minus 42% – Sonnenblumenernte schrumpft laut Experten dramatisch
Die Sonnenblumenkern-Ernte in der Ukraine könnte Experten zufolge dieses Jahr mit 9,6 Millionen Tonnen 42% geringer ausfallen als 2021, weil deutlich weniger Anbaufläche genutzt werden kann. „Der Rückgang ist darauf zurückzuführen, dass ein großer Teil der Kämpfe im Land in den Regionen des Sonnenblumenanbaus konzentriert ist“, teilt die Agrarberatungsfirma APK-Inform mit. Die Ukraine ist der weltgrößte Exporteur von Sonnenblumenöl.