2021-06-29 | Preise für Türkische Sultanas werden fester gehen
Wir sind aktuell in Izmir und werden ihnen in Kürze einen detaillierten Reisebericht schicken. Vorab in Kürze die wichtigsten Fakten. Im nächsten Jahr sind Parlamentswahlen in der Türkei. Diese Woche wird Erdogan den Mindestlohn um 40% anheben, nachdem er Anfang des Jahres schon einmal um 50% angehoben hat. Bis zur Wahl dürfte es weitere Erhöhungen geben. Mehr als die Hälfte aller Türkischen Arbeitnehmer verdienen nur den Mindestlohn.

2021-06-21 | Kürbiskerne werden in der alten und neuen Ernte deutlich teurer
Die Preise ziehen in China sehr deutlich an. Die neue Ente Kürbiskerne wird über der alten Ernte offeriert. Die Sorte GWS ist sehr viel teurer als die Sorte Shine Skin. In der alten Ernte befindet sich die Rohware in den Händen von 3 finanzstarken Rohstoffkäufern, die mit dem Material spekulieren. Man muss ca. 5,5 Monate mit dieser Rohware arbeiten, bevor die neuerntiges Material zur Verfügung steht und das dürfte sehr knapp werden.

2021-05-24 | Türkische Sultanas + Thompsons sind preislich sehr attraktiv
In den vergangenen 4 Wochen sind die Notierungen in der Türkei um ca. USD 100,00 p.MT gefallen. Das hängt mit der wieder deutlich schwächer zum USD notierenden Türkischen Lira von heute TRY 16,1100 für 1 USD und den aktuell sehr geringem Handelsvolumen bei Neuabschlüssen. Ergänzend hierzu notiert der EURO deutlich erholt zum USD und liegt über 1,0700. Wir halten die aktuelle Situation für einen geeigneten Zeitpunkt, in die neue Ernte zu handeln. Es gibt kein Ursprungsland, welches aktuell günstiger offeriert.

2021-06-14 | Reisebericht Bulgarien und Rumänien
1) Vegetationsverlauf neue Ernte Sonnenblumen: Ich bin in der Zeit vom 07.06. – 11.06.2022 ca. 1.100 km durch die Sonnenblumenanbaugebiete im Süden und Nordosten Bulgariens und entlang der Südöstlichen rumänischen Küste am Schwarzen Meer gereist. Das Wetter war sehr wechselhaft. Die Temperaturen variierten stark zwischen 20°–30° Celsius. Niederschlag und Sonnenschein wechselt sich ab. Man kann also von idealen Wetterbedingungen für die Sonnenblumen sprechen.

2021-05-17 | Bulgarische Sonnenblumenkerne Ernte 2022 – Ausblick für SPOT + Saison 2022/23
Die Bulgarischen Farmer haben die Anpflanzungen für die Ernte 2022 abgeschlossen und wir hören von einer 10% größeren Anbaufläche bei einer Gesamtproduktion von ca. 2 Million MT. In der Ukraine wird von ca. 35% weniger Anbau bei einer Gesamtproduktion von ca. 15 Millionen MT gesprochen.